Gratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div>
. . . feels different . . .
4.4.08 22:08


Es geht los ...

... ich breche meine Zelte ab und schreite fort in (m)ein neues Leben ... Mein Bauch schmerzt und ich will schreien, weinen und lachen zugleich ... Angst ist überall ... Ich weiß nicht, was auf mich zukommt ...
18.3.08 18:39


Feeling lonely and deceived.
What did we do? It was a fault ...
Missing you ...
3.2.08 16:27


Fuck Off
16.1.08 22:20


Hilflos streift sie durch die Nacht ...

Egal, was ich mache, ich verletze jemanden ..

Ob meine Mutter, meinen Vater, meinen Bruder, meine Freunde, alle zusammen, oder gar mich ... Ich komme nicht drumherum ...
Ich weiß einfach nicht weiter, und weiß nicht, was ich noch machen soll ... Alleine gehen, das weiß ich nicht, ob ich das kann ... Hier bleiben will ich nicht, und mit ihr weggehen, will ich auch nicht ...
Was ist das kleinere Übel?
Soll ich alles auf mich nehmen und nicht darauf achten, was ich anderen antue? Soll ich einfach von dannen gehen, für immer? Soll ich mich allem stellen und mich somit am Meisten verletzen?

Am Ende, trage ich wieder alles auf mir ... Das sehe ich jetzt schon vor mir ... Ich kann andere Menschen nicht willkürlich verletzen ... Lieber füge ich mir Leid zu ...

16.1.08 21:59


Wieso bin ich anscheinend in meiner Familie immer die erste die wirklich das Maul aufmacht? Die erste die vor allen offen sagt, was sie denkt und fühlt? Ich war nie so. Nie.
Und kaum sage ich etwas, erfahre ich, dass die anderen auch so denken.
Alle scheinen aus diesem Haus heraus zu wollen. Nicht raus aus der Familie, sondern raus aus der Umgebung und den Erinnerungen die in diesem Haus hängen. Schlechte Erinnerungen. Tod. Krankheit. Stress. Streit. Unruhe. Einfach nur Schlechtes ..
Wir wollen alle raus. Doch wir gehen nicht. Wieso?
Ich verstehe das nicht ...

Wieso sagt denn keiner was!?

3.1.08 22:43


Neues Jahr. Neues Glück.

Aber ich habe Angst mich dem zu stellen ... :/
Es wird nicht nur mir Schmerzen zufügen ...

 

 

Dennoch hoffe ich, dass  das Jahr ein gutes wird. Und ich denke auch, dass es so endet. Trotz allem habe ich Ängste. Einfach nur Ängste, dass etwsa schiefläuft und ich mir wichtige Menschen verliere ...

Aber ich schreite vorran. Denn es muss sein. Für mich.

2.1.08 22:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]